5 jours au cœur de Berlin !

23 élèves et leurs deux professeurs ont bravé le virus et devancé le confinement en s’échappant 5 jours à Berlin !

Au programme :

Beaucoup, beaucoup de marche de jour comme de nuit (21 km en moyenne !), des visites de monuments historiques et modernes, des correspondants, des « currywurst », la coupole du Reichstag de nuit, une comédie musicale, les philharmonies, des musées, du shopping, le vol au-dessus de Berlin, et surtout beaucoup de rires…. !

Que reste-t-il ? De très beaux souvenirs et nos signatures sur le mur de Berlin… ! 

BERLIN (1.- 5. März 2020)
23 Schüler und ihre beiden Lehrer haben dem Virus getrotzt und sind der Ausgangssperre für 5 Tage in Berlin entkommen !
Auf dem Programm standen : viel, viel Fuβmarsch und das Tag und Nacht (21 Km im Durchscnitt !), der Besuch von vielen historischen und modernen Sehenswürdigkeiten, Austauschpartner, Currywürste, die Reichstagskuppel bei Nacht, ein Musical, die Philharmoniker, Museen,
Shopping, der Flug über Berlin und vor allem viele Lachanfälle… ! Was bleibt ? Wunderschöne Erinnerungen und unsere Namen auf der Berliner Mauer… !

Mme C. Pallmer